Diese Webseite benutzt Cookies, um einige Funktionen anzubieten, pseudonyme Nutzungsstatistiken zu erstellen und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen

Sonstigeiconcat Dachtransparent 9512791f64db2c62232fa89070f4a5751c4075e2b86611f29292e05f971a0be3 „Das große Weihnachtskonzert der Klassik“ präsentiert CARMINA BURANA So. 17.12.2017 19:00 - 22:30 Uhr


Veranstalter

A&O Pyrogames GmbH

Veranstaltungsadresse

Otto-von-Guericke-Straße 87
39104 Magdeburg, Altstadt
Kontakt & Buchungsanfrage
Staticmap?size=320x280&sensor=false&maptype=hybrid&zoom=16&markers=color:red|52.1293,11

Informationen zur Veranstaltung

17.12.2017 Magdeburg, Maritim Hotel Magdeburg
Einlass: 18:30 Uhr/ Beginn: 19:00 Uhr
„Leise rieselt der Schnee!“ - Eindrucksvoll ertönen die ersten Klänge des Chores im weihnachtlich
erleuchteten Saal des Maritim Hotels Magdeburg. Wenn „Süßer die Glocken nie klingen“ das
Publikum auf eine Reise traditioneller Weihnachtslieder entführt, dann erstrahlt
„DAS GROSSE WEIHNACHTSKONZERT DER KLASSIK“ im neuen Glanz und präsentiert eines
der frühen Meisterwerke Carl Orff´s, die konzertante Kantate CARMINA BURANA am 17.
Dezember 2017.
Ein stimmungsvoller Abend erwartet Klassikliebhaber in besinnlicher Atmopshäre zur Adventszeit.
Die Musiker der Nordböhmischen Philharmonie Teplice unter der musikalischen Leitung von
Norbert Baxa begeistern Jung und Alt mit klassichen Weihnachtslieder wie
„Stille Nacht, heilige Nacht“, „Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen“ und
„Fröhliche Weihnacht überall“ . Vor einer festlich geschmückten Kulisse im Maritim Hotel wird das
Publikum auf eine Klassikinszenierung ganz im Zeichen der CARMINA BURANA eingestimmt.
Im zweiten Teil des vorweihnachtlichen Konzertabends schildert die CARMINA BURANA in drei
Teilen von der schicksalhaften Kreisbewegung des Werdens und Vergehens, von Lebensfreude,
Liebe und Liebeswerbung, Mystik und Romantik. Das durchdringende „O Fortuna“ zu Ehren der
Göttin des Schicksals und des Glücks, die unentwegt das Rad des Lebens dreht, umrahmt
kunstvoll das Geschehen. Auf das Elementare besinnt und mit Harmonie und Schlichtheit in der
Melodie, beeindruckt das Orff‘sche Werk an diesem Abend bis in die letzten Reihen und wird
eindrucksvoll von einem farbenprächtigem Lichtdesign in Szene gesetzt. Die großartigen Stimmen
der Solisten Luisa Albrecht, Jan Mikuschek und Nikolay Nekrasov bewirken, dass der einzigartige
Stil Carl Orffs auf der Bühne lebensfroh auflebt.
Tickets für das vorweihnachtliche Klasikkonzert & weitere Informationen gibt es an allen
bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.opern-festspiele.de und über die Tickethotline
0391 – 5999 700 (0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60€/Anruf aus dem dt.
Mobilfunknetz).
 

Nopic 31f0cbe9298059476a26cbbdaad5b7bf7e5115be555cc8095651eae5706af8c9
Nopic 31f0cbe9298059476a26cbbdaad5b7bf7e5115be555cc8095651eae5706af8c9
Nopic 31f0cbe9298059476a26cbbdaad5b7bf7e5115be555cc8095651eae5706af8c9
Nolageplan 22b984700076a91a9816dc1a4dcaf9e864b4cd22a82563c1c99d168657fad7be

Weitere Optionen

Veranstaltungstermine

So. 17.12.2017 19:00 Uhr - 22:30 Uhr
none